Plus

Deutsche Oscar-Hoffnung für "Die geliebten Schwestern" geplatzt

Los Angeles (dpa) - Die Oscar-Hoffnungen für den Film "Die geliebten Schwestern" des deutschen Regisseurs Dominik Graf sind geplatzt. Der Beitrag blieb im Rennen um den Auslands-Oscar in der Vorauswahl auf der Strecke. Wie die Oscar-Akademie in Los Angeles mitteilte, gelangten neun von insgesamt 83 Ländern mit ihren Einsendungen in die nächste Runde, darunter Argentinien, Polen, Schweden, Russland, Venezuela und die Niederlande. "Die geliebten Schwestern" schildert die Liebschaft des Dichters Friedrich Schiller mit zwei Frauen.

20.12.2014 UPDATE: 20.12.2014 03:36 Uhr 16 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Die Oscar-Hoffnungen für den Film "Die geliebten Schwestern" des deutschen Regisseurs Dominik Graf sind geplatzt. Der Beitrag blieb im Rennen um den Auslands-Oscar in der Vorauswahl auf der Strecke. Wie die Oscar-Akademie in Los Angeles mitteilte, gelangten neun von insgesamt 83 Ländern mit ihren Einsendungen in die nächste Runde, darunter Argentinien, Polen, Schweden,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?