Plus WTA-Turnier

Tennis in Rom: Kerber siegt, Siegemund verliert

Rom (dpa) - Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Rom ihr Auftaktspiel gewonnen. Die 30 Jahre alte Kielerin besiegte Sarina Dijas aus Kasastan mit 6:2, 7:6 (8:6).

16.05.2018 UPDATE: 15.05.2018 18:43 Uhr 21 Sekunden
Angelique Kerber
Steht beim WTA-Turnier in Rom in der zweiten Runde: Angelique Kerber. Foto: Ettore Ferrari

Rom (dpa) - Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Rom ihr Auftaktspiel gewonnen. Die 30 Jahre alte Kielerin besiegte Sarina Dijas aus Kasastan mit 6:2, 7:6 (8:6).

Für ihren Sieg gegen die Nummer 54 der Weltrangliste benötigte Kerber bei dem Sandplatzturnier in Italiens Hauptstadt gut eineinhalb Stunden. Im Achtelfinale trifft die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?