Plus Weltcup in Kontiolahti

Biathlon-Star Fourcade gewinnt letztes Karriererennen

Der Große Martin Fourcade hat mit einem grandiosen Sieg seine einmalige Karriere beendet. Sein Widersacher Johannes Thingnes Bö schnappt ihm denkbar knapp den Gesamtsieg weg. Bei den Damen wiederholt die Italienerin Dorothea Wierer auch ihren Gesamterfolg.

14.03.2020 UPDATE: 13.03.2020 20:48 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Champagner-Dusche
Biathlon-Star Martin Fourcade genoss nach seinem Sieg die Champagner-Dusche. Foto: Jussi Nukari/Lehtikuva/dpa

Kontiolahti (dpa) - Nach dem 79. Weltcupsieg seiner eindrucksvollen Karriere genoss Frankreichs Biathlon-Superstar Martin Fourcade die Champagner-Dusche und die Gratulationen seiner Kontrahenten.

Selbst mit dem russischen Ex-Doper Alexander Loginow, den Fourcade als großer Lautsprecher im Anti-Doping-Kampf immer offen anging, reichte er sich die Hand. Mit einem fantastischen Erfolg in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?