Plus

Trump vor Gipfel mit Putin in Helsinki gelandet

Helsinki (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist in der finnischen Hauptstadt Helsinki eingetroffen, wo er morgen den russischen Kremlchef Wladimir Putin treffen will. Beide wollen über das angespannte Verhältnis zwischen ihren Regierungen sprechen. Außerdem soll es um internationale Konfliktherde wie die Ukraine oder Syrien gehen. Überschattet wird der Gipfel von neuen Erkenntnissen der Justiz in Washington, russische Geheimdienstmitarbeiter hätten vor der US-Präsidentenwahl 2016 die Computer der US-Demokraten und des Wahlkampflagers von Trump-Kontrahentin Hillary Clinton angegriffen.

15.07.2018 UPDATE: 15.07.2018 20:08 Uhr 17 Sekunden

Helsinki (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist in der finnischen Hauptstadt Helsinki eingetroffen, wo er morgen den russischen Kremlchef Wladimir Putin treffen will. Beide wollen über das angespannte Verhältnis zwischen ihren Regierungen sprechen. Außerdem soll es um internationale Konfliktherde wie die Ukraine oder Syrien gehen. Überschattet wird der Gipfel von neuen Erkenntnissen der Justiz

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?