Plus Rundfahrt

Thomas holt Gesamtsieg bei der Tour de Romandie

Fribourg (dpa) - Mit seinem ersten Rundfahrt-Sieg seit der Tour de France 2018 hat sich Geraint Thomas acht Wochen vor der Frankreich-Rundfahrt in Position gebracht. Der Waliser holte sich durch seinen dritten Platz im Einzelzeitfahren den Gesamtsieg der anspruchsvollen Tour de Romandie.

02.05.2021 UPDATE: 02.05.2021 15:23 Uhr 1 Minute
Geraint Thomas
Geraint Thomas hat die Tour de Romandie gewonnen. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Fribourg (dpa) - Mit seinem ersten Rundfahrt-Sieg seit der Tour de France 2018 hat sich Geraint Thomas acht Wochen vor der Frankreich-Rundfahrt in Position gebracht. Der Waliser holte sich durch seinen dritten Platz im Einzelzeitfahren den Gesamtsieg der anspruchsvollen Tour de Romandie.

Thomas belegte auf der fünften und letzten Etappe mit 17 Sekunden Rückstand auf den Franzosen Remi

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?