Plus

Republikaner und Demokraten einigen sich auf Haushaltspaket

Washington (dpa) - Nach monatelangem Streit haben sich Republikaner und Demokraten im US-Senat auf ein Haushaltspaket geeinigt, das auf zwei Jahre angelegt sein soll. Das Paket sieht einen deutlichen Anstieg der Ausgaben für Verteidigung, Soziales und Infrastruktur vor. Es soll mehrere hundert Milliarden US-Dollar umfassen. Allerdings droht darüber Streit im Repräsentantenhaus. Am Donnerstagabend läuft eine Frist aus, bis zu der der Kongress ein Haushaltsgesetz durchbringen muss. Sonst käme es zu einem "Shutdown", also zu einem Stillstand weiter Teile der Regierung und Verwaltung.

07.02.2018 UPDATE: 07.02.2018 23:18 Uhr 18 Sekunden

Washington (dpa) - Nach monatelangem Streit haben sich Republikaner und Demokraten im US-Senat auf ein Haushaltspaket geeinigt, das auf zwei Jahre angelegt sein soll. Das Paket sieht einen deutlichen Anstieg der Ausgaben für Verteidigung, Soziales und Infrastruktur vor. Es soll mehrere hundert Milliarden US-Dollar umfassen. Allerdings droht darüber Streit im Repräsentantenhaus. Am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?