Plus Nations League

Bierhoff beklagt Stimmung um DFB-Elf - Löw: "Stück vor uns"

Diesen Frust musste Oliver Bierhoff dringend loswerden. Über eine Viertelstunde hält der DFB-Direktor einen Monolog über die aus seiner Sicht ungerechte Beurteilung der Nationalmannschaft. Das Team werde Vertrauen zurückzahlen - bestmöglich zum Abschluss des Corona-Jahres.

09.11.2020 UPDATE: 09.11.2020 10:03 Uhr 2 Minuten, 50 Sekunden
Oliver Bierhoff
Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff bei der virtuellen Pressekonferenz des DFB. Foto: Alex Grimm/Getty Images Europe/DFB/dpa

Leipzig (dpa) - Joachim Löw schlenderte gerade mit seinem Rollkoffer den kurzen Weg vom Leipziger Bahnhof hinüber zum Teamhotel, da setzte Oliver Bierhoff zu einer inbrünstigen Klagerede über die schlechte Stimmung rund um die junge deutsche Fußball-Nationalmannschaft an.

Mehr als 15 Minuten monierte der DFB-Direktor bei der digitalen Pressekonferenz in einem Monolog noch vor der ersten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?