Plus Nach Duselsieg in Freiburg

Warnung trotz Traum-Debüt für Bayern-Matchwinner Zirkzee

Mit seinem Tor in Freiburg bewahrt Joshua Zirkzee den FC Bayern vor einem schweren Stimmungsdämpfer. Der Niederländer wird danach gelobt - aber auch gewarnt. Alles gut war bei den Münchnern längst nicht. Den FCB plagen vor dem Hinrundenabschluss mehrere Probleme.

19.12.2019 UPDATE: 19.12.2019 10:43 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden
Matchwinner
Gefeierter Mann beim Bayern-Sieg in Freiburg: Youngster Joshua Zirkzee (r). Foto: Uwe Anspach/dpa

Freiburg (dpa) - Was es bedeutet, beim FC Bayern München zu spielen, bekam Joshua Zirkzee fast unmittelbar nach seinem traumhaften Bundesliga-Debüt zu hören.

Sportdirektor Hasan Salihamidzic kennt den 18-jährigen Niederländer natürlich schon lange, und er kennt Zirkzee offenbar so gut, dass er nach dem 3:1-Sieg beim SC Freiburg gleich mal über eine von dessen Schwächen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?