Plus

Mann von eigenem Auto überrollt

Attendorn (dpa) - Ein Mann ist in Nordrhein-Westfalen vom eigenen Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 77-Jährige wollte mit seiner Beifahrerin die Aussicht genießen und stieg an einer Bundesstraße im Sauerland aus seinem Wagen. Weil sich das ungesicherte Auto mit der 90-Jährigen in Bewegung setzte, versuchte der Mann es zu stoppen und geriet dabei unter die Reifen. Die Feuerwehr befreite den Mann. Er wurde lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Frau kam mit einem Schock ebenfalls in eine Klinik.

18.05.2019 UPDATE: 18.05.2019 19:28 Uhr 19 Sekunden

Attendorn (dpa) - Ein Mann ist in Nordrhein-Westfalen vom eigenen Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 77-Jährige wollte mit seiner Beifahrerin die Aussicht genießen und stieg an einer Bundesstraße im Sauerland aus seinem Wagen. Weil sich das ungesicherte Auto mit der 90-Jährigen in Bewegung setzte, versuchte der Mann es zu stoppen und geriet dabei unter die Reifen. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?