Plus Großer Preis von Spanien

Vettel will mit 50. Sieg WM-Führung zurück

Die Vorzeichen stehen gut: Vettels Ferrari verdiente sich vor zwei Monaten in Spanien schon das Prädikat Test-Weltmeister. Hamilton will nach dem glücklichen Baku-Sieg aber endlich auch zeigen, was er draufhat. Und es gibt ein Trio, das viel wiedergutzumachen hat.

09.05.2018 UPDATE: 09.05.2018 07:18 Uhr 2 Minuten, 4 Sekunden
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel reist zuversichtlich zum Großen Preis von Spanien. Foto: Luca Bruno/AP

Barcelona (dpa) - Das verrückte Rennen mit dem zu optimistischen Überholmanöver von Baku ist abgehakt, Sorgen macht sich Sebastian Vettel vor dem Europa-Auftakt der Formel 1 nicht.

Anfang März bewies der 30 Jahre alte Heppenheimer bereits bei den Testfahrten mit der schnellsten Runde, was der neue Ferrari auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya kann. "Das Wichtigste ist, dass wir ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?