Plus

Angebrannte Brötchen stören Flugbetrieb in Leipzig/Halle

Leipzig (dpa) - Angebrannte Backwaren haben den Betrieb am Flughafen Leipzig/Halle vorübergehend lahmgelegt. Wegen starker Rauchentwicklung in einer Bäckerei sei um 9.01 Uhr ein Feueralarm ausgelöst worden, sagte ein Flughafensprecher. Daraufhin sei das Terminal geräumt worden. In der Bäckerei seien letztlich nur Brötchen oder Kuchen angebrannt. Weiter sei nichts passiert. "Aber Feueralarm ist Feueralarm", sagte der Sprecher. Nach ungefähr einer Stunde lief die Abfertigung wieder an.

17.09.2019 UPDATE: 17.09.2019 11:18 Uhr 16 Sekunden

Leipzig (dpa) - Angebrannte Backwaren haben den Betrieb am Flughafen Leipzig/Halle vorübergehend lahmgelegt. Wegen starker Rauchentwicklung in einer Bäckerei sei um 9.01 Uhr ein Feueralarm ausgelöst worden, sagte ein Flughafensprecher. Daraufhin sei das Terminal geräumt worden. In der Bäckerei seien letztlich nur Brötchen oder Kuchen angebrannt. Weiter sei nichts passiert. "Aber Feueralarm ist

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?