Plus Abschluss in Val di Fiemme

Norweger Klaebo und Östberg siegen bei Tour de Ski

Die deutschen Langläufer sind bei der Tour de Ski von der Weltspitze weit entfernt. Einzig Florian Notz überzeugt. Die Gesamtsiege sichern sich die Norweger Johannes Hoesflot Klaebo und Ingvild Flugstad Östberg.

06.01.2019 UPDATE: 06.01.2019 16:23 Uhr 1 Minute, 4 Sekunden
Johannes Hoesflot Klaebo
Sieger der Tour de Ski: Johannes Hoesflot Klaebo. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Val di Fiemme (dpa) - Die norwegischen Langlauf-Stars haben die Tour de Ski beherrscht. Der dreimalige Olympiasieger Johannes Hoesflot Klaebo rettete auf dem siebten und letzten Teilstück zur Alpe Cermis seinen Vorsprung und krönte sich mit 22 Jahren zum bislang jüngsten Gesamtsieger.

Zuvor hatte Ingvild Flugstad Östberg ebenfalls ihren Premierenerfolg bei dem Etappenrennen gefeiert. Für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?